Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Afrikanische Schweinepest

Dorfchemnitz

Seit Oktober sind in Sachsen Fälle der Afrikanischen Schweinpest aufgetreten.
Als gefährdetes Gebiet gilt bislang der Spree-Neiße Landkreis.

Restriktionszonen beschränken sich bislang auf den Landkreis Görlitz .
Die Krankheit ist für Menschen ungefährlich, für Wild- und Hausschweine fast immer tödlich.

 

Ein Ausbruch in Deutschland könnte einschränkende Maßnahmen für jeden von uns bedeuten, zum Beispiel durch Zutrittsbeschränkungen in bestimmten Gebieten.

 

Was kann jeder tun:

 

-Am Rastplatz/Parkplatz keine Speisereste in unverschlossene Mülleimer werfen.
-Augen offenhalten und Wildschweinkadaver melden.
-Bitte melden Sie Ihren Fund an eine der aufgezählten Stellen: Veterinäramt, Jagdausübungsberechtigte,              

  Polizeidienststelle oder Rettungsleitstelle (Telefon 112).
-Bitte denken Sie an die Möglichkeit, dass Sie selbst die Tierseuche an Ihrer Kleidung weitertragen könnten.

 

Info-Links:

https://www.sms.sachsen.de/afrikanische-schweinepest-asp.html

https://www.bmel.de/DE/themen/tiere/tiergesundheit/tierseuchen/asp.html

https://www.sms.sachsen.de/Wanderer-LKW-Fahrer-Pendler.html

 

Bild zur Meldung: Afrikanische Schweinepest

 
 

           

 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

02. 04. 2021 - 15:00 Uhr