+++  Woche der offenen Unternehmen  +++     
     +++  Baumesse HAUS in Dresden  +++     
     +++  Bürgerbeteiligung gefragt  +++     
     +++  Amtliche Haushaltsbefragung Mikrozensus 2020  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Wetter

Ein Sturmtief sorgt heute für wechselhaftes und stürmisches Wetter in Sachsen.
Auch in den nächsten Tagen gestaltet Tiefdruckeinfluss das Wetter unbeständig. 
Montag, 30.09.2019 wechselnd bewölkt, regnerisch, starke Windböen möglich

Tag

wechselnd bewölkt

Nacht

Zunächst stark bewölkt mit schauerartigem Regen. Nachmittags nachlassend und gebietsweise Auflockerungen.
Höchsttemperaturen zwischen 16 und 19, im Bergland zwischen 10 und 16 Grad. Starker Westwind.
Sturmböen und schwere Sturmböen zwischen 80 und 100 km/h (Bft 9/10).
Auf dem Fichtelberg Orkanböen (Bft 12) bis 130 km/h. Winddrehung von Südwest auf West.
Ab den frühen Nachmittagsstunden nachlassender Wind. In der Nacht zum Dienstag zunächst größere Wolkenlücken.
Später wieder Wolkenverdichtung, weitgehend trocken. Temperaturrückgang auf 12 bis 8 Grad. Mäßiger Südwestwind.
Auf dem Fichtelberg Sturm.
Dienstag, 01.10.2019
wechselnd bewölkt, regnerisch, starke Windböen möglichTag

Regenschauer, böiger WindNacht

Am Mittag und Nachmittag stark bewölkt und örtliche Schauer. Höchsttemperaturen zwischen 18 und 21, im Bergland zwischen 13 und 18 Grad.
Mäßiger und stark böiger Südwestwind bis 60 km/h (Bft 7),
im Erzgebirge sowie in dessen Vorland stürmische Böen um 70 km/h (Bft 8) aus Südwest,
auf dem Fichtelberg Sturmböen und schwere Sturmböen um 80 km/h (Bft 8 bis 9),
im Tagesverlauf zeitweise schwere Sturmböen um 90 km/h (Bft10).
In der Nacht zum Mittwoch und am Mittwochmorgen bei wolkenverhangenem Himmel wiederholt Schauer,
vereinzelt auch Gewitter mit Starkregen und stürmischen Böen bis 60 km/h (Bft 7). Tiefsttemperaturen zwischen 14 und 10 Grad.
Mäßiger, von West auf Nord drehender Wind. 

Mittwoch, 02.10.2019

stark bewölkt, Regen

Tag

leichter Regen

Nacht

Zunächst viele Wolken schauerartiger Regen. Nachmittags von Norden zunehmend freundlich. Maximal 13 bis 16, im Bergland 7 bis 12 Grad.
Mäßiger Nordwestwind. In der Nacht zum Donnerstag wechselnd wolkig, einzelne Schauer. Tiefstwerte zwischen 7 und 2 Grad.
Schwacher bis mäßiger West- bis Nordwestwind.
Donnerstag, 03.10.2019

zeitweise RegenTag

leicht bewölktNacht

Wechsel zwischen Sonne und Wolken. Gelegentlich kurze Schauer. Temperaturanstieg auf 13 bis 16, im Bergland auf 9 bis 13 Grad.
Mäßiger Westwind. In der Nacht zum Freitag locker bewölkt. Trocken. Tiefstwerte der Temperatur zwischen 12 und 7 Grad. Schwacher Wind.