Torbogengut Dorfchemnitz
Ortsbild Dorfchemnitz
Tierhaltung in Dorfchemnitz
Wanderwege um Dorfchemnitz
Ortsbild Dorfchemnitz
ehemalige Schule Dorfchemnitz
Ortsbild Dorfchemnitz
Ortsbild Dorfchemnitz
 
     +++  Impfbus kommt nach Dorfchemnitz  +++     
     +++  Wechsel in Arztpraxis Dorfchemnitz  +++     
     +++  Sirenentest im Landkreis am 09. Oktober  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Amtliche Meldungen

verbotene Müllablage an Glas- und Kleider-Containern

illegale Müllentsorgung im Gemeindegbietillegale Müllentsorgung im Gemeindegebiet

Dorfchemnitz, 10.08.2021

 

Illegale Müllablagerungen an Glas- und Altkleidercontainern im Gemeimndegebiet

 

Immer wieder werden an den Kleider- und Altglascontainern Abfälle aller Art abgelagert. Auch wird Glasgut neben den Glascontainern abgestellt, dass dort nicht hingehört. Die Vermüllung der Container-Standorte verursacht zusätzliche Kosten, da der abgestellte Abfall seitens der Kommune entsorgt werden muss. Jedoch bleibt der gereinigte Standort nicht lange sauber. Oft sieht es bald wieder vermüllt aus.

Abgestellte Glasscheiben stellen eine Verletzungsgefahr und außerdem ist die illegale Müllentsorgung eine Umweltverschmutzung. Durch abgestellte Essensreste werden auch Ratten und andere Schädlinge angelockt.

Die Gemeinde macht darauf aufmerksam, dass die Kleider- und Altglascontainer-Standorte ausschließlich für die Entsorgung von Altglas  und Altkleidung zu verwenden sind.
Kaputte oder alte Trinkgläser sowie Gegenstände aus Keramik, Porzellan und Steingut, wie etwa kaputte Teller, gehören nicht ins Altglas, sondern in den Restmüll. Fensterscheiben dürfen ebenfalls nicht in Altglascontainern entsorgt werden. Diese sogenannten Flachgläser gehören wie Glühbirnen oder defekte Weihnachtskugeln in den Restmüll.

Insbesondere gehören Möbel, Bauschutt, Sperrmüll und sonstiger Hausmüll nicht an den Standort für Altglascontainer. Für all diese Sorten von Abfällen gibt es geeignete Möglichkeiten der Entsorgung, wie die Restmülltonne, die Sperrmüllabfuhr oder die Firma Becker Umweltdienste GmbH.

Verunreinigungen sowie das Abstellen von Altkleidern, Dosen, Glas, Sperrmüll und sonstigem Abfall neben den Container-Standorten oder in der freien Natur stellen eine Ordnungswidrigkeit dar, die seitens der Ordnungsbehörde geahndet wird. Illegale Müllentsorgung, ob an den Glascontainern, an den Altkleidercontainern oder im Wald, ist eine Straftat, die mit einem Bußgeld bis zu 1.000 Euro bestraft werden kann.


 


 

   
   

 

 
 

           

 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden